A-Kirchenmusikerin



Orgel

Andrea Jäckle studierte Kirchenmusik B und A an der staatlichen Hochschule für Musik Trossingen bei Prof. Christoph Bossert und Prof. Stefan J. Bleicher. Weitere Studien im Fach Bachelor Klavier und Master Chorleitung. Meisterkurse (Harald Vogel, Paulo Ghielmi, Peter Planyavsky u.a.) rundeten ihre Studien ab.

Sie ist Hauptorganistin der ref. Kirche Teufen (CH).

Konzerteinladungen führten sie an viele Orgeln Deutschlands, Dänemarks und der Schweiz.

Sie ist eine versierte Continuo-Spielerin und liebt das Zusammenspiel mit anderen Sängern, Instrumentalisten, Chören und Orchestern.

Gemeinsam mit dem katholischen Kollegen Georg Koch ist sie künstlerische Leiterin der Orgelkonzertreihe "Hilzinger Barocksommer".


Ihr Orgel-Solo-Repertoire umfasst alle Epochen vom Frühbarock bis zur Moderne; ihre besondere Liebe gilt aber (natürlich...) der Musik Johann Sebastian Bachs, Mendelssohns und Messiaens.

Klavier

Der Klang des Klaviers fasziniert Andrea Jäckle seit sie denken kann, es war das "Familien-Instrument" ihrer Kindheit.

Sie ist Bundespreisträgerin bei Jugend musiziert und spielte in ihrer Jugendzeit schwerpunktmäßig mit Flöte, Violine und Cello zusammen.

Im Studium entdeckte sie die Lied-Literatur und Liedgestaltung (Strauss, Schumann, Schubert, Débussy, Mozart, Beethoven...), die sie seither begeistert.

Die Klavier-Literatur stellt für Andrea Jäckle eine wunderbare Ergänzung zur Orgel dar, da Chopin, Débussy und Beethoven leider nicht für Orgel solo komponierten...

 

In ihrem Musik-Studio zuhause arbeitet sie als private Klavierlehrerin.

Chorleitung

Den ersten Kontakt zur Chorleitung hatte Andrea Jäckle während ihrer gymnasialen Oberstufenzeit, in der sie beim badischen Sängerbund eine Ausbildung zur Chor-Mentorin machte.

Seit Beginn ihres Kirchenmusik-Studiums ist Chorleitung/Dirigieren neben der Orgel für sie Studien-Hauptfach (sie studierte bei Prof. Manfred Schreier und aktuell bei Prof. Michael Alber).

In der ref. Kirche Thayngen, wo sie als Organistin arbeitet, realisierte sie in den vergangenen Jahren mehrere Ad hoc - Chorprojekte zur Weihnachtszeit oder für besondere Festgottesdienste.

In ihrer Heimatgemeinde in Hilzingen (Hegau) gründete sie vor 3 Jahren in der evangelischen Paul - Gerhardt - Gemeinde einen Kinderchor. Mittlerweile singen bei den sog. "Kirchenmäusen" in zwei verschiedenen Gruppen etwa 20 begeisterte Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren unter ihrer Leitung.